Rollladen-VorbauelementeRollladen-Vorbauelemente

Einfach nachzurüsten oder von Anfang an eingeplant

Äußerst praktisch und sehr beliebt sind Rollladen-Vorbauelemente. Diese können jederzeit nachträglich angebracht werden und vereinen die Vorteile eingebauter Rollladen-Systeme mit weiteren hervorragenden Eigenschaften. Sie fügen sich harmonisch in jede Fassade ein, können in Farbe und Form perfekt auf die Architektur des Hauses abgestimmt werden und so entweder bewusst Akzente setzen oder ganz im Hintergrund verschwinden.

Anders als bei eingebauten Rollladen entsteht bei Vorbau-Rolladen keine Kältebrücke durch Hohlräume, weil das Bauteil vollständig außen liegt. So werden die Isoliereigenschaften des Hauses nicht beeinträchtigt. Im Gegenteil, Rollladen-Vorbauelemente tragen noch zur optimalen Wärmedämmung bei und sind somit ein Plus für jeden, der Energie sparen möchte. Sind die Läden geschlossen, sorgt eine ausgezeichnete Schallisolierung für eine entspannte Ruhe, denn der Straßenlärm bleibt draußen.

Unser Lieferant Lakal bietet verschiedene Kastentypen an, so dass für jeden persönlichen Geschmack und für unterschiedliche Montagesituationen das passende System dabei ist. Vom modernen Viertelkreis-Kasten über die gerade Variante bis hin zum eingeputzten Rollladenkasten, der praktisch unsichtbar ist, können Sie aus verschiedenen Varianten auswählen. Die Kästen, die unter dem Putz liegen, sind bequem über einen von unten leicht zu öffnenden Revisionsdeckel zugänglich. Auch die Farbauswahl ist groß: Sie können aus einem breiten Spektrum der von Standard- und RAL-Sonderfarben wählen. In unserer Ausstellung haben wir viele Systeme zur Ansicht vorbereitet - schauen Sie dich einmal bei uns vorbei und lassen sich unverbindlich beraten!

Besondere Ausstattungen für hohe Anprüche bieten wir zudem auch an, wie etwa ZF-Sicherungen mit einbruchhemmender „Hochschiebesicherung“ oder den Solarantrieb. Mittels funkgesteuerter Elektroantriebe und VorbauelementZeitschaltuhr können die Läden genau programmiert werden oder über den Sonnen- bzw. Temperaturwächter automatisch hoch- oder runtergelassen werden. Dabei wird bei vielen System besonders auf eine geräuscharmen Rollladenlauf geachtet, wobei Geräusche durch Neopren- oder Bürsteneinlagen in den seitlichen Führungsschienen gedämpft werden.

Je nach späterer Beanspruchung stehen unterschiedliche Profile, Größen und Ausstattungen zur Auswahl. Ist die Beanspruchung des Ladens höher, sind beispielsweise mit Hartschaum verstärkte DUR-Profile eine gute Lösung. Vor besonderen Witterungseinflüssen und Korrosion schützt auch ein extra starkes Aluband, das in manchen Modellen verbaut ist.

Wir haben verschiedene Modelle in unseren Räumlichkeiten ausgestellt, die wir Ihnen gerne vorführen. Bestimmt finden wir auch das passende System für Ihr Haus!